Deutschlandweite „AG LMS“

Deutschlandweite „AG LMS“

In Berlin habe ich letzte Woche von einer Arbeitsgruppe erfahren, die sich regelmäßig über die „Systemgrenze“ einzelner Lern-Management-Systeme hinweg austauscht:

Videokonferenz „AG LMS“
Regelmäßig, meist am ersten Donnerstag im Monat, treffen sich die organisatorisch und politisch Verantwortlichen von Lern- und Campusmanagementsystemen in einer Videokonferenz. Dort tauscht man sich ca. eine Stunde lang über aktuelle politische Entwicklungen und strategische Herausforderungen aus. In lockerer Runde entstehen dabei spannende Lösungen, zuletzt z.B. zu Urheberrecht oder Datenschutz.

Zur Videokonferenz sind alle eingeladen, die eine Lernplattform oder eine Campusmanagementsystem betreiben oder betreuen. Das muss kein Stud.IP sein – Moodle-Betreiber sind genauso willkommen wie ILIAS-Betreiber oder Nutzer/-innen von OLAT o.ä.

https://www.studip.de/home/events/ag-lms/

Im Vorprojekt Content-Marktplatz NRW haben wir ja bereits mit unserem Workshop am 1.4.2019 Akteur*innen der in NRW derzeitig etablierten Systeme Moodle und ILIAS zusammengebracht, ein kurzer Bericht findet sich hier: https://heureka.blogs.ruhr-uni-bochum.de/lms-workshop/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.